Schlagwort: professionell

Basisschulung Wimpernverlängerung

Hier ein paar kleine Impressionen der letzten Basisschulung. Die Schulung dauert 2 Tage und umfasst einen ausführlichen Theorie Teil, der alle notwendigen Grundlagen enthält. Von Hygiene über Materialkunde bis Kontraindikationen, der Umgang mit dem Kleber, die Auswahl der Looks und das Lashmapping sind anschließend keine Fremdwörter mehr.

Im praktischen Teil werden Wimpern am Modell geklebt. Einmal in der 1:1 Technik und beim 2. Modell mit Fertigfächern für einen Volumen-Look.

Auf Wunsch und je nach Bedarf gehe ich auch gerne auf Themen wie Preiskalkulation, notwendige Versicherungen, Studioausstattung, Werbung, Werbebilder, etc ein.

Bei Interesse oder offenen Fragen bin ich gerne unter 01748988599 erreichbar.

Schulungstag

Nach der langen Corona-Pause tut es gut, dass das Leben wieder Fahrt aufnimmt. Schulungen sind wieder möglich und hier gibt es ein paar kleine Einblicke.

Perfektionstraining

Anja hatte sich für ein Perfektionstraining angemeldet. Hier werden Themen wie Lash-to-Lash-Technik, Kleben nach Reihen, mehr Dichte, saubere Lashlines, Lashmapping, Looks, Taping Techniken, viel Hintergrundwissen zum Umgang mit Kleber und optimale Vorbereitung der Wimpern und vieles mehr besprochen und direkt angewendet.

VYON Special – trockene Haut

Wer trockene Haut hat, weiß, dass gerade die Winterzeit mit Heizungsluft und kalten Temperaturen die Situation eher noch schlimmer machen. Das Tragen der Masken ist ein zusätzliches Problem, da der Säureschutzmantel der Haut an seine Grenzen kommt und Unreinheiten begünstigt werden.

Mit dem VYON Moisturizing Treatment wird die Haut sanft gepeelt und intensiv mit Feuchtigkeit versorgt. Ideal bei Trockenheits- und kleinen Mimikfältchen. Die Wirkstoffkosmetik pflegt die Haut nachhaltig und sorgt für einen ebenmäßigen Teint.

Behandlungsdauer ca. 1 Stunde.

Die aktuellen Vorgaben für Kosmetikstudios wurden bei der Behandlung selbstverständlich eingehalten.

Wer einen Termin für eine Gesichtsbehandlungen mit den VYON Wirkstoffen buchen möchte, oder eine andere Gesichtsbehandlung, kann dies wie gewohnt unter 0174/8988599 tun.

BITTE BEACHTEN: gemäß der aktuellen Auflagen für körpernahe Dienstleistungen muss ein tagesaktueller Schnelltest mit Bescheinigung am Termin vorgelegt werden. Diese können vorab zB in Apotheken (Achtung: Termin idR notwendig) gemacht werden.

Zeigt her eure Wimpern…

Nach dem gefühlt schier endlosen Lockdown habe ich mich sehr auf die ersten Termine gefreut! Endlich wieder schöne Wimpern zaubern. Hier wurde eine Wimpernlaminierung vorgenommen und die Augenbrauen gezupft und gefärbt. Und mal so ganz nebenbei… ist das nicht eine Hammer Augenfarbe?! Oder eher Augenfarben?! Egal wie, eine schöne Vorher/Nachher Transformation!

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.

Weil es eben immer wieder Thema ist, mal zum Thema Ausbildung aus Sicht der Trainer:

Basisschulung heißt die Grundlagen zu erlernen. Die Theorie 📚, Hygiene, Pflege, das Material kennen zu lernen, den Umgang mit den Pinzetten zu üben (was macht man links, rechts, beidhändig, geht es die Seiten zu wechseln? Was macht Sinn, was nicht?), was gibt es im Umgang mit dem Kleber zu beachten (Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Lagerung,…) aber auch anatomische Gegebenheiten, die die Modelle und später Kunden so mit sich bringen und der Umgang damit. Dazu kommt die Auswahl der Wimpern (Typ, Länge, Stärke, Curl, Material,…), des Looks, das Ausmessen am Auge, das Lashmapping und viele andere 1.000 Kleinigkeiten. Und ganz am Ende ist es unglaublich viel Wissen, was unsere Schüler 👩🏼‍🎓 bei der 2-tägigen Basisschulung mitbekommen. Dazu kommen die Befindlichkeiten der Modelle, mit denen unsere neuen Kolleginnen umgehen müssen. Dann zwickt hier was, dann drückt da was, das Modell muss auf die Toilette, braucht ne Zigarette oder kann nicht mehr liegen. Die alten Hasen kennen das und haben gelernt damit umzugehen. 😅 Für jemanden, der das nie zuvor gemacht hat, ist das eine mega Herausforderung, um bei all der Aufregung und Anspannung dann konzentriert, fokussiert und vor allem ruhig und freundlich zu bleiben.

Und ein Wort an alle, die es noch lernen wollen: Zu glauben, dass man am Ende der Basisschulung mit dem Wissen, der Erfahrung und dem Können der Trainer heim geht, ist eine Erwartungshaltung der Schüler, die ich inzwischen mehrfach gesehen habe und nur Frust erzeugt. Zu erwarten, dass man nach 2 Tagen ALLES kann und weiß ist utopisch. Ansonsten könnte nach diesen 2 Tagen auch jeder selbst schulen… geht nicht. Ist logisch, oder?

Das Zauberwort ist Weiterbildung. Wirklich fertig ist man in dieser Branche nie. Der schnelle Wandel, die Weiterentwicklung der Materialien und die Trends führen dazu, dass man nie wirklich auslernt.

Macht euch nicht selbst so einen Druck! Ihr dürft nicht vergessen, wir Trainer machen das (in den allermeisten Fällen) hauptberuflich und haben selbst viele Trainings und mehrere 1.000 Arbeitsstunden Erfahrung. Nutzt dieses Wissen und die Erfahrung für euch. Wenn ihr Fragen habt, wendet euch jederzeit an eure Trainer und löchert sie mit dem was euch auf den Nägeln brennt. Dafür sind wir da. Es geht nicht um wettbewerbsreife Fotos von den Basisschulungen, sondern darum zu entwickeln, zu lernen und besser zu werden. Wir unterstützen euch gerne und begleiten euch auf diesem Weg 🥾 🏔

Ich habe den größten Respekt vor allen, die sich dieser Herausforderung stellen und so viel Biss besitzen dran zu bleiben. Es ist nicht immer einfach, manchmal auch echt nicht witzig… und jede von uns hat schon kurz davor gestanden, die Pinzetten ins Eck zu pfeffern… aber was am Ende steht, dafür lohnt es sich zu kämpfen! 💪🏻🏆🥇in diesem Sinne wünsche ich allen Kollegen und Kolleginnen einen wunderbaren Feierabend.

PS: bald steht die Beauty Messe in Düsseldorf vor der Tür. Auch das ist immer eine top Gelegenheit direkten Kontakt zu den Trainern aufzunehmen. Oft entscheidet auch die persönliche Chemie 😉 wir freuen uns auf euch 😊😍

%d Bloggern gefällt das: