Schneewittchen

Kalt war’s. 🥶

Aber das hat unser Schneewittchen trotz leichter Kleidung sehr gut weg gesteckt. Das Schneewittchen-Shooting ist abgeschlossen und ich denke, die Bilder können sich absolut sehen lassen!

Mit neuen Wimpern, Make-up und passendem Outfit ausgestattet, haben wir im Martental am Wasserfall ein paar sehr schöne Aufnahmen in den Kasten bekommen. Fotografin Patricia hat unglaublich kreative Ideen und ebenso wie unser Model Janine eine Engelsgeduld bewiesen.

Vielen Dank euch beiden für die angenehme Zusammenarbeit! Ich freue mich schon auf das nächste Shooting!

Fotostory Teil 1

An dieses Bild kann der ein oder andere sich vielleicht noch erinnern?!

Das sind 4D Volumenwimpern in 0,07er C-Curl, 7 bis 12er Länge. Diesen Stil hatte die Kundin nun seit über einem halben Jahr und der Wunsch nach „etwas mehr“ keimte langsam vor sich hin. So weit, so gut. Nachdem wir den letzten Refill krankheitsbedingt nicht machen konnten, bot sich diese Gelegenheit für den Wechsel an.

Die 4 Wochen alten Wimpern waren trotz Krankheit noch sehr gut erhalten…

…müssten für den neuen Look aber weichen. Dafür nutze ich speziellen Entferner. Nach kurzer Einwirkzeit lassen die Wimpern sich einfach abstreifen, ohne dass die Naturwimpern Schäden nehmen.

Wie man sieht, haben die Naturwimpern keinerlei Schäden durch das Entfernen oder das Tragen der Wimpernverlängerung genommen. Grundvoraussetzung dafür ist natürlich eine sauber und korrekt geklebte Wimpern und eine sorgfältige Pflege durch die Kundin.

Jetzt gibt’s ein Neuset in 7D!

Hier mal ein kleiner Einblick nach ca. 1/3 beklebten Wimpern:

Wie das Ganze voll und fertig aussieht?

Das zeige ich euch in Fotostory Teil 2. 😊