Zeigt her eure Wimpern…

Nach dem gefühlt schier endlosen Lockdown habe ich mich sehr auf die ersten Termine gefreut! Endlich wieder schöne Wimpern zaubern. Hier wurde eine Wimpernlaminierung vorgenommen und die Augenbrauen gezupft und gefärbt. Und mal so ganz nebenbei… ist das nicht eine Hammer Augenfarbe?! Oder eher Augenfarben?! Egal wie, eine schöne Vorher/Nachher Transformation!

Frohe Weihnachten

Was für eine verrückte Zeit… 🤪Irgendwie fühlen sich die bevorstehenden Weihnachtstage wie eine kleine Auszeit-Insel an. 🏖️ Ein Stück Normalität in diesem außergewöhnlichen Jahr. Wobei ’normal‘ ja relativ ist. Wie ist das für euch? Egal ob und wie ihr Weihnachten 🎄 feiert, ich wünsche euch friedliche Tage, und allen, die arbeiten müssen, wünsche ich einen ruhigen Dienst! Aber das wichtigste in dieser Zeit: Bleibt gesund!

Schulungstag

Was für eine verrückte Zeit… die meisten unserer Kolleginnen haben das ganze Wochenende durch gerockt um so viele Kunden wie möglich vor der Schließung nochmals mit Wimpern, Nägeln etc zu versorgen. Umso mehr freut es mich, dass Isabella, Nicole und Claudia die Schulung am Samstag durchgezogen haben.
Bei den Perfektionstrainings geht es immer auch um Schwerpunkte wie Looks, Längenverteilung, Innen/Außenwinkel, Lagen, Lash to Lash Technik, und viele andere ‚Kleinigkeiten‘, wie Kleber und ideale Bedingungen, Taping, und allgemeine Tipps und Tricks.
Wir bieten bei Feadora Gruppentrainings bis maximal 3 Personen an. Aus einem ganz einfachen Grund. Jeder bringt unterschiedliche Erfahrungen und Voraussetzungen mit, sowohl menschlich, als auch fachlich. Um jedem trotzdem gerecht werden zu können, haben wir die Gruppen auf 3 Teilnehmer begrenzt. Wir Trainerinnen nehmen uns bereits im Vorfeld Zeit, um mit unseren Schülern abzuklären, was an Grundlagen vorhanden ist. Und manchmal empfehlen wir dann auch ein Einzeltraining. Ja, das kostet mehr Geld, macht manchmal aber auch einfach mehr Sinn.
Wir versuchen jedem Schüler so viel wie möglich mit auf den Weg zu geben.
Für meine drei Schülerinnen ist der Lockdown 2.0 besonders blöd, weil sie das neue Wissen nicht direkt umsetzen können. Ich bin trotzdem guter Dinge, dass sie viel aus der Schulung mitgenommen haben und freue mich alle drei in der Feadora-Family begrüßen zu dürfen. ❤️

Bright Eyes

Augen sind der Spiegel der Seele, sagt man. Was gibt es Schöneres, als wenn die Augen strahlen?

Wer jedoch beim Blick in den Spiegel Knitter- Fältchen, Augenschatten oder geschwollene Tränensäcke sieht, würde sich am liebsten verstecken. Die Lifting Massage ‚Bright eyes‘ kann hier Abhilfe verschaffen. Mit gezielten Griffen wird das Lymphsystem um die Augen angeregt und Stauungen verschwinden wie von Zauberhand. Die geförderte Durchblutung und die hochwertigen Pflege-Produkte mildern Fältchen und Augenschatten.

Bei Fragen oder Terminwunsch stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Sie können mich gerne unter der Nummer 0174/8988599 erreichen, gerne auch per WhatsApp.

Fuß-Druckpunktmassage

Eine Druckpunktmassage an den Füßen dient zur Aktivierung der Reflexzonen. Das Hauptaugenmerk liegt dabei darauf, die durch Ablagerungen blockierten Verbindungen zwischen den Nerven-Endpunkten und den zugehörigen Organen/Körperteilen wieder frei zu bekommen.

Bei der Erst-Behandlung werden alle Reflexpunkte bearbeitet, um die blockierten Punkte heraus zu finden. Bei den Folge-Behandlungen werden die Punkte nochmals nachbehandelt, die bei der Erst-Behandlung auffällig waren.

Bei Fragen oder Terminwunsch bin ich unter 0174/8988599 zu erreichen. Gerne auch per WhatsApp.

Happy Feet

Für viele fällt der Sommerurlaub dieses Jahr aus. Das ist jedoch kein Grund um auf das Sommerfeeling zu verzichten. Gepflegte Füße, Flip-flops und Sonnenschein! Da kann man den Sommer überall genießen. ☀️🍦🏖️
Für alle, die Probleme mit Hornhaut und trockener Haut an den Füßen kämpfen ist diese Behandlung ein absoluter Geheimtipp! Termine können wie gewohnt unter 01748988599 vereinbart werden.

Wasser in den Beinen – Info-Veranstaltung


Gerade im Sommer ein leidiges Thema. Daher habe ich beschlossen, es aufzugreifen und eine Informations-Veranstaltung dazu zu machen. Da aufgrund von Corona Präsenzveranstaltungen derzeit etwas komplizierter sind, ich aber trotzdem mit den Teilnehmern kommunizieren können will, habe ich mich dazu entschieden, WhatsApp dafür zu nutzen.

Der Vorteil für die Teilnehmer ist, dass sie kostenlos dabei sein können und Fragen zum Thema stellen können.

Beginn ist am Donnerstag, den 02.07.2020 um 19.00 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie der Gruppe über den Link beigetreten sein, um keine Infos zu verpassen. Idealerweise stellen Sie die Gruppe in den Einstellungen dann auf stumm. Die Veranstaltung endet am Sonntag, 05.07.2020 um 20.00 Uhr. Bis dahin haben Sie Zeit sich alle Videos, Schaubilder, etc. in Ruhe anzusehen und gegebenenfalls vom Sonderangebot Gebrauch zu machen.

Themen werden sein:

Ursachen und Einflussfaktoren

Entstehung von Ödemen

Vorbeugende Maßnahmen

Akute Hilfe

Purpura d‘effort

Petechien

Besenreiser

Krampfadern

Ich freu mich Sie im Vortrag begrüßen zu können!

Hier geht’s zur WhatsApp Gruppe

https://chat.whatsapp.com/HCq6BFWLQ0sElpUpwF6Kem

Musik für die Sinne

Für mich gibt es ein paar Düfte, die ich sehr stark mit Ereignissen verbinde. Frisch aufgebrühter Kaffee zum Beispiel, oder die Luft nach einem Sommergewitter. Was fast noch schöner ist, ist kalte Winterluft, kurz bevor es schneit. Da kommen ganz viele Kindheitserinnerungen wieder hoch.

Mit der Duftwelt von Scentsy habe ich eine riesige Auswahl an Düften zur Verfügung und kann mein Zuhause oder auch mein Studio jeden Tag neu und anders beduften. Wie ich auf Scentsy aufmerksam wurde, ist HIER nachzulesen. Für mich ist es inzwischen ein fester Bestandteil meines Alltags, den ich nicht mehr missen will. Für alle, die sich unverbindlich über das aktuelle Angebot von Scentsy informieren möchten, geht es HIER direkt zur Homepage. Für alle, die sich gerne vor Ort durch das Duft-Sortiment schnüffeln wollen, gibt es die Möglichkeit (Corona-konform!!!) einen Beratungstermin zu vereinbaren.

Hier mal zum Einstieg ein paar Impressionen:

Frühlingssonne

Auch wenn wir im Moment angehalten sind drinnen zu bleiben, ziehen die ersten warmen Frühlingstage die Menschen an die frische Luft. Nur ‚mal kurz‘ reicht im Moment aber schon für einen Sonnenbrand. Unsere Haut ist nach dem Winter auf die Sonnenintensität noch nicht vorbereitet. Umso wichtiger ist jetzt der Schutz unserer Haut, um bleibende Schäden zu vermeiden und so Hautkrebs vorzubeugen.

Wie das aussieht zeigt Thomas Leveritt in seinen Videos.

Erschreckend, oder? Unsere Haut merkt sich leider alles. Jede noch so kleine Stelle, jeden noch so leichten Sonnenbrand.

Aber Sonnenschutz ist nicht gleich Sonnenschutz. Woran erkennt man als Verbraucher den Unterschied?

Zum einen gibt es verschiedene Filter. Mineralische oder physikalische Filter reflektieren das Sonnenlicht. Man kennt z.B. von den Sonnencremen und Lipcare-Stiften vom Skifahren, die Haut wird davon richtig weiß, oder es gibt z.B. auch Kinder-Sonnencreme die sich blau verfärbt, damit die Eltern erkennen können, wo sie ihre kleinen Schlümpfe schon eingecremt haben.

Bei den chemischen Filtern verhält sich das etwas anders, sie wandeln die Strahlen der Sonne in Wärme um. Und dringen auch nicht durch die Haut. Da beide Filterarten Vor- und Nachteile haben, beinhalten die meisten Sonnenpflegeprodukte eine Kombination aus beiden. Es geht beim Sonnenschutz aber nicht nur um UV-A und UV-B Strahlung, sondern auch um den Schutz vor Infrarotstrahlung, die die Hautzellen überhitzt und dadurch schädigt. In den Sonnenpflegeprodukten von JUST finden wir eine ideale Kombination mit Physalis um die Zellen vor der Infrarotstrahlung zu schützen. Außerdem schützt die Wirkstoffkombination vor freien Radikalen und vor vorzeitiger Faltenbildung.

Good to know!

Es gibt chemische Filter (z.B. Octyl Methoxycinnamate), die nicht photostabil sind, d. h. sie zerfallen unter Sonneneinstrahlung, die Haut verliert den Schutz und die Zerfallsprodukte können die Haut reizen und eine Reaktion hervorrufen, die oft fälschlicherweise als Sonnenallergie interpretiert wird.

Neue Adresse

Im neuen Jahr stehen die Zeichen auf Veränderung 🌸ab dem 01.03.2020 befindet sich das Zwinkerbelle Kosmetikstudio in der Bachstraße 36 in 56727 Mayen 🌼 die Vorbereitungen sind bereits im Gange. Ich bin mega aufgeregt und freue mich riesig auf die neuen Geschäftsräume! 😍 weitere News und Bilder folgen in den nächsten Tagen 🌹ach… und bevor ich es vergesse… Save the date: 🗓am 14.03.2020 ist Tag der offenen Tür ☀️

%d Bloggern gefällt das: