Lash-Toupet

Nach der Veröffentlichung des letzten Wimperntoupet-Beitrags wurde ich mehrfach gefragt, ob ich auch Bilder ohne Make-up habe. Und ob man sich unbedingt dazu schminken muss. Ich denke man sieht auf der heutigen Zusammenstellung ganz gut, dass es auch ohne Make-up geht.

Mit dieser innovativen Alternative zur Wimpernverlängerung steht unglaublich vielen Menschen endlich die Möglichkeit offen, Wimpern zu tragen, ohne selbst Naturwimpern (oder nur wenige) zu haben.

Das Lash-Toupet eignet sich auch für Patienten mit Alopecia (kreisrunder Haarausfall), nach einer Chemotherapie, oder wenn anderweitig die Wimpern ausgefallen sind, zB wegen Hormonschwankungen. Wer eine Kleber-Allergie gegen den normalen Kleber für Wimpernverlängerungen entwickelt hat, hat hier ebenfalls eine neue Alternative.

Für Fragen rund um das Thema Wimperntoupet stehe ich gerne zur Verfügung. 😊