Typische Seitenschläfer-Wimpern

Typische Seitenschläfer erkennt man beim Refill sofort.

Wenn man auf der Seite oder auf dem Bauch schläft, werden die Wimpern in das Kissen gedrückt und insbesondere die äußeren Wimpern werden stark in Mitleidenschaft gezogen. Nur wenige schaffen es, sich umzugewöhnen und auf dem Rücken zu schlafen.

Abhilfe kann eine Schlafbrille schaffen. Inzwischen gibt es gute Brillen, die so verstärkt sind, dass die Wimpernverlängerungen geschützt sind. Ob man damit klar kommt, muss natürlich jeder selbst probieren. Ansonsten hilft nur: regelmäßig auffüllen!

Euch einen schönen Abend 😊

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s