Kaputte Naturwimpern 

Ich habe lange überlegt, ob ich diese Bilder veröffentliche, habe mich aber dafür entschieden und das aus einem ganz einfachen Grund:

Regelmäßig kommen Kunden und wünschen sich dunkle und möglichst lange schwarze Wimpern. Die Aufgabe jeder seriösen Wimpernstylistin ist es an dieser Stelle, den Kunden im Aufklärungsgespräch die Möglichkeiten aufzuzeigen, was anhand der vorhandenen Naturwimpern machbar ist und auch entsprechend die Wimpern zu bekleben. Allzu oft sind die Kunden enttäuscht, wenn sie zu hören bekommen, dass die eigenen Wimpern das Gewicht der gewünschten Extesions nicht tragen können und der Wunsch-Look so nicht umgesetzt werden kann. Viel Aufklärungs- und Überzeugungsarbeit ist dann angebracht. 

Und dann gibt es da noch Stylistinnen, denen der Zustand der Naturwimpern egal ist. Die nach den Wünschen der Kunden kleben und billigend in Kauf nehmen, dass die Naturwimpern hinterher kaputt sind. Wenn dann zusätzlich noch unsauber gearbeitet wird, sind dauerhafte zum Teil irreparabele Schäden an den Naturwimpern nicht ausgeschlossen. 

Solche Wimpernverlängerungen sind für den Kunden meist schmerzhaft oder zumindest unangenehm. 

Aber nun zu den angesprochenen Bildern: 


Man sieht auf dem oberen Bild ganz gut, wie verklebt die Wimpern sind. Abgelöst (in 50 Minuten mühevoller Kleinarbeit) sah das Ganze dann so aus:


Auf den nächsten Bildern sieht man ganz gut, wie „abgefressen“ die Naturwimpern aussehen:


In Anbetracht des Schadens der Naturwimpern habe ich versucht, das beste aus der Situation zu machen. Weil die Kundin für eine Feier trotzdem unbedingt Wimpern habe wollte, habe ich mich für feine und leichte Volumenwimpern entschieden. Die ideale Lösung wäre eine Erholungspause für die Wimpern gewesen und zur Unterstützung der Regeneration die Nutzung eines Wimpernserums.

Ich hoffe, die Naturwimpern können sich mit den leichteren Lash Extensions erholen und wieder ihre alte Stärke und Länge erreichen. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s